FolkWorld schreibt über „beyond borders“

„Abwechslungsreich und musikalisch grenzüberschreitend ist die Musik dieses norddeutschen Quartetts. Virtuos und vielschichtig spielen bei Yonder Akkordion, Geige, Kontrabass und Gitarre zusammen. […] Yonder schaffen es, dass die Musik nie …

Weiterlesen …FolkWorld schreibt über „beyond borders“

Eindrücke von der Installation und Performance „ZuGänge“

Gestern haben wir bei der Installation und Performance „ZuGänge“ in Hamburg-Altona gespielt. Wenn ihr nicht dabei wart: Schaut euch die Ausstellung an! Bis Dienstag gibt es noch Termine.Hier findet ihr …

Weiterlesen …Eindrücke von der Installation und Performance „ZuGänge“

Albumrezension im Folker: „Folkmusik frisch, zeitgenössisch und voller Energie“

Wir freuen uns sehr über die tolle Rezension zu unserem Album „beyond borders“ von Erik Prochnow im Folker 2/2019: „[…] das 1998 gegründete Quartett besticht durch ein sehr einfühlsames Spiel …

Weiterlesen …Albumrezension im Folker: „Folkmusik frisch, zeitgenössisch und voller Energie“